Neue Seite
ODT Export PDF Export

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
person:lernen_beruf:lernen_fuer_eine_klassenarbeit [2012/01/01 14:40]
88.74.232.53
person:lernen_beruf:lernen_fuer_eine_klassenarbeit [2012/01/31 18:09] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Vorbereiten auf eine Klassenarbeit ====== ====== Vorbereiten auf eine Klassenarbeit ======
   - Mache dir klar, wie wichtig die Arbeit für dich ist. Sollte sie unwichtig sein, dann werden alle Vorbereitungen nichts bringen. Du musst schon selber wollen   - Mache dir klar, wie wichtig die Arbeit für dich ist. Sollte sie unwichtig sein, dann werden alle Vorbereitungen nichts bringen. Du musst schon selber wollen
-  - Erstelle dir einen Zeitplan eine Woche vorher. Am besten schriftlich. Nur so wirst du dir die Zeiten auch freihalten.+  - Erstelle dir einen Zeitplan eine Woche vorher. Am besten schriftlich. Nur so wirst du dir die Zeiten auch freihalten. Du solltest jeden Tag 30min planen. Wenn du weniger benötigst, wirst du dich über die gewonnene Freizeit freuen.
     - Sieben Tage: Verschaffe dir einen Überblick über die Inhalte der Arbeit. Die Themen der Arbeit solltest du von deinem Lehrer bekommen haben oder dir besorgen.     - Sieben Tage: Verschaffe dir einen Überblick über die Inhalte der Arbeit. Die Themen der Arbeit solltest du von deinem Lehrer bekommen haben oder dir besorgen.
     - Sechs Tage: Suche dir die Inhalte aus dem Hefter oder dem Buch heraus. Überlege dir dabei, welche Inhalte du noch nicht verstanden hast. Mache dir Notizen.     - Sechs Tage: Suche dir die Inhalte aus dem Hefter oder dem Buch heraus. Überlege dir dabei, welche Inhalte du noch nicht verstanden hast. Mache dir Notizen.
     - Fünf Tage: Schließe deine Lücken. Alle Inhalte, die du noch nicht verstanden hast müssen nun verstanden werden. Du kannst deine Mitschüler,​ deine Eltern, deinen Lehrer, deinen Hefter, dein Buch oder das Internet dazu verwenden.     - Fünf Tage: Schließe deine Lücken. Alle Inhalte, die du noch nicht verstanden hast müssen nun verstanden werden. Du kannst deine Mitschüler,​ deine Eltern, deinen Lehrer, deinen Hefter, dein Buch oder das Internet dazu verwenden.
-    - +    - Vier Tage: Übe die schwierigen Inhalte und fange an die auswendig zu lernenden Themen durch zuarbeiten. 
 +    - Drei Tage: Übe und Lerne. 
 +    - Zwei Tage: Du kannst nochmals üben oder dich abfragen lassen. 
 +    - Ein Tag: Du blätterst nochmals in deinen Unterlagen und überfliegst das Gelernte. Auf keinen Fall neue Aufgaben üben. Das verunsichert dich nur. 
 +    - Klassenarbeit:​ Verunsichere dich nicht selbst, in dem du nochmal in deinen Hefter schaust. Du kannst entspannt an die Arbeit gehen. Du bist gut vorbereitet.
  
 
 
person/lernen_beruf/lernen_fuer_eine_klassenarbeit.txt · Zuletzt geändert: 2012/01/31 18:09 (Externe Bearbeitung)
Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Impressum
Drupal Garland Theme for Dokuwiki