Neue Seite
ODT Export PDF Export

Laminat verlegen

Material

Es gibt verschiedene Trittschalldämmungen. Man lese die Produkteigenschaften

Du brauchst folgende Materialien:

  • Laminat
  • Trittschalldämmung

Werkzeug

Du brauchst folgendes Werkzeug:

Ein selbst gebautes Winkeleisen /blech hilft bei der letzten Reihe
  • Säge
    • scharfer Fuchsschwanz geht super schnell und machst saubere Schnitte, kann aber keine Kurven
    • Stichsäge ist schön für Kurven, aber macht den Schnitt unsauber
  • evtl. Feile für „besondere“ Ausschnitte
  • Cuttermesser
  • Gliedermaßstab
  • Bleistift
  • evtl. Winkeleisen

Anleitung

Und dann gehst du wie folgt vor:

  1. Du legst an einer Wand die ersten Laminatbretter aus. Die kurzen Seiten kannst du schon ineinander klicken (schräg von oben).
  2. Das letzte Brett muss gekürzt werden. Dazu legst du es genau verkehrt herum auf die erste Reihe und zeichnest den Schnitt an.
  3. Nun kann das Brett gekürzt werden. Den Rest nicht wegwerfen. Er muss in der nächsten Reihe als erstes Brett gelegt werden. Dadurch bekommen die Bretter einen Versatz und die Fugen liegen nicht immer nebeneinander. Außerdem hat man dadurch keinen Verschnitt.
  4. Wenn das gekürzte Brett auch in der Reihe liegt ist die erste Reihe schon fertig.
  5. Die weiteren Reihen werden bis zum Punkt 3 gleich vorbereitet. Dann aber wird die ganze Reihe als Einheit schräg von oben in die erste Reihe eingeführt.
    1. Dazu die Reihe so nah wie möglich an die erste anlegen.
    2. Dann an einem Ende anheben (20° reichen meistens) und in die erste Reihe einführen. Noch nicht ganz nach unten drücken.
    3. Ein halbes Brett weiter wieder ein wenig Anheben und einführen. Ein leichtes Zittern hilft beim Einführen.
    4. Bis zum Ende fortsetzen und dann nochmal die ganze Reihe kontrollieren, ob keine Lücke übrig ist.
Das erste Brett ist das „Restbrett“ von der letzten Reihe
Das letzte Brett verkehrt herum anlegen und anzeichnen
Kürzen
Dei ganze Reihe miteinander verklicken
Von einer Seite beginnend Stück für Stück in die voherige Reiche einklicken

Tipps

  • Ecken kann man natürlich ausschneiden.
  • An Übergängen zu anderem Fußboden, Treppen oder ähnlichem kann man Übergangsprofile oder Endstücke verwenden.
  • Beginne immer an der Wand, dem Abschluss, der dir am wichtigsten ist. Manche Abschlussprofile sind nur verwendbar, wenn man sie vorher an den Untergrund schraubt. Man muss dann mit diesen beginnen.
  • Achte darauf, dass sich zwischen den Brettern nichts befindet. Es würde sonst eine Lücke entstehen.
Wenn sich etwas zwischen den Brettern befindet entstehen Lücken!
Abschlusskanten sind teuer, aber notwendig!
Ecken kann man leicht ausschneiden
 
 
handwerk/wohnung/fussboden/laminat_verlegen.txt · Zuletzt geändert: 2013/02/24 10:53 von 188.96.198.140
Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Impressum
Drupal Garland Theme for Dokuwiki