Neue Seite
ODT Export PDF Export

Wandbehang 140*60cm mit Kissen selber nähen/gestalten

Nach dem Gitterbettchen kommt das kleine Kinderbett und auf einer Seite tut sich die nackte kahle Wand auf. Abhilfe schafft ein Wandbehang, der dem Kind ein angenehmes Gefühl vermittelt und außerdem die Wand bzw. deren Farbauftrag vor allzu schnellem Abrieb schützt. Zwei dünne Kissen sorgen dafür, dass das Kind sich bequem anlehnen kann, z.B. beim Anschauen eines Bilderbuches.

benötigtes Werkzeug:

Kreide, Schere, Nähmaschine, Bohrmaschine, 1 Holzbohrer 4mm, 1 Holzbohrer 8-10mm (je nach Dicke der Schraubenköpfe), 1 Steinbohrer 4mm, Kreuzschlitzschraubendreher, Bleistift

benötigtes Material:

  • sehr strapazierfähiger Stoff 144*84cm für Behang
  • aus dem gleichen Material 6 Streifen a 24*7cm für die Hängeschlaufen
  • 2 Schaumstoffplatten (3cm stark) 40cm Höhe * 50cm Breite
  • Dekostoff für Kissen (Kindermotive, glatt, weich) ca. 100*56cm
  • aus dem gleichen Material 4 Streifen a 44*16cm
  • 4 Stücken Klettverschluss (jeweils 1 Stück mit Widerhaken und 1 Stück mit Schlaufen) a 8cm (Breite 1cm)
  • Holzstange 140cm. Durchmesser ca. 3cm
  • dazu: Nähgarn, 2 Dübel, 2 Kreutzschlitzschrauben 4mm*50mm, 2 Unterlegscheiben (ca. 1mm Stärke)

Anleitung

  1. Behangstoff mit Kreide anzeichnen und zuschneiden, am Rand 2cm mittels Nähmaschine umnähen
  2. ebenso mit dem Stoff für die Schlafen verfahren, 1cm umnähen
  3. die Schlaufen in gleichen Abständen von ca. 23cm auf der Vorder- und Rückseite des Behangs auflegen und alle drei Teile miteinander vernähen
  4. Holzstange im Abstand von 8cm zum Rand - auf beiden Seiten - anzeichnen und mit einem 4mm Bohrer durchbohren
  5. anschließend Löscher auf den halben Stangendurchmesser mit einem 8-10mm Holzbohrer so erweitern, dass die Schraubenköpfe versenkt werden können
  6. Stange waagerecht an die Wand halte, Bohrpunkte durch die Löscher anzeichnen, mit dem 4mm Steinbohrer ein ca. 35mm tiefes Loch bohren, Dübel darin versenken, Schrauben durch die Löscher der Stange stecken, Unterlegscheiben von hinten aufstecken, Schrauben in die Dübel schrauben
  7. Dekostoff auf die Rückseite wenden, die 56cm breiten Seiten erst umnähen und dann so zur Mitte hin übereinander schlagen, dass die eine Seite die andere um 20cm überlappt; 1cm vom Rand vordere und hintere Hälfte zusammennähen, Kissenbezug zur Vorderseite umwenden
  8. die Streifen für die Schlaufen der Kissen in der Breite zur Hälfte falten (8cm) und vernähen, die Enden umnähen; Klettverschluss-Stücke so auflegen, dass im geschlossen Zustand eine Schleife entsteht und annähen; Schlaufen
  9. auf der hintere Seite des Bezugs, wo der überlappende Schlitz besteht werden am oberen Rand die Schlaufen angenäht – so ausrichten, dass sich die Klettverschlussteile auf der Wandseite befinden
  10. Schaumstoff in die Kissen einlegen, längere Stücke der Kissenschleifen zwischen Wand und Stange hindurchschieben, Klettverschlüsse schließen, FERTIG!

Autor. Torsten Wieland

fertiger Wandbehang
Verschluss der Kissenschlaufen
Schaumstoff-Kissen
Behangschlaufen & Befestigung der Stange
 
 
handwerk/moebel/kinderzimmer/wandbehang_am_kinderbett.txt · Zuletzt geändert: 2012/01/31 18:09 (Externe Bearbeitung)
Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Impressum
Drupal Garland Theme for Dokuwiki