Neue Seite
ODT Export PDF Export

Tapete von Gipskarton lösen

Material

Du brauchst folgende Materialien:

  • Wasser
  • einige Tropfen Spülmittel

Werkzeug

Du brauchst folgendes Werkzeug:

  • Spachtel
  • Zerstäuber
  • Malerfolie

Anleitung

Und dann gehst du wie folgt vor:

  1. zuerst füllst du den Zerstäuber mit warmen Wasser
  2. füge ein paar Tropfen Spülmittel hinzu
  3. lege die Malerfolie auf den Boden um Verunreinigungen zu verhinden
  4. Sprühe die Tapete ein
  5. wiederhole es mehrfach (es soll nicht herunterlaufen)
  6. warte mindestens 5 Minuten
  7. nun die Tapete mit Hilfe der Spachtel abkratzen
  8. geht es nicht einfach, nochmals sprühen und warten

Hinweise

  • Wenn der Gipskarton vor dem Tapezieren grundiert wurde geht es sehr einfach.
  • Wenn als Tapetenleim Zellleim verwendet wurde geht es sehr einfach.
  • Wenn es auch nach mehrfachen Einsprühen nicht funktioniert, sollte man einen anderen Weg suchen, da bei übermäßigen Einsprühen sonst der Gips einweicht und die ganze Gipskartonplatte Schaden nimmt.
  • Wenn beim Einsprühen die Wasserperlen auf der Farbe bleiben und nicht einziehen, hat die Farbe eine wasserabweisende Schicht. Man kann dann mit der Spachtel die Farbe grob entfernen und nochmals einsprühen.
 
 
handwerk/haus/innen/tapete_von_gipskarton_loesen.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/10 20:50 von sun
Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Impressum
Drupal Garland Theme for Dokuwiki