Neue Seite
ODT Export PDF Export

Wickelklöße (nach Oma)

Material

Du brauchst folgende Materialien:

  • ca. 300g Mehl
  • ca. 500g gekochte Kartoffeln
  • 2 Eier
  • etwas warmes Wasser
  • Prise Salz
  • zerlaufene Butter
  • Semmelbrösel oder klein geschnittener Speck

Werkzeug

Du brauchst folgendes Werkzeug:

  • Schüssel zum Kneten
  • Teigroller / Nudelholz
  • Pinsel für die Butter
  • Messer
  • Kochtopf

Anleitung

Und dann gehst du wie folgt vor:

  1. zerquetsche die Kartoffeln,
  2. gebe das Mehl, die gekochten Kartoffeln, das Salz und die zwei Eier in die Schüssel und knete
  3. sollte der Teig noch bröseln, gib etwas warmes Wasser hinzu,
  4. sollte der Teig zu sehr kleben, gib noch etwas Mehl hinzu,
  5. dann teile den Teig in fünf gleich große Stücke,
  6. rolle diese dünn aus,
  7. bestreiche den ausgerollten Teig mit der zerlaufenen Butter,
  8. bestreue dünn mit Semmelbrösel (oder mit dem klein geschnittenen Speck),
  9. Rolle den Teig zusammen,
  10. zerschneide ihn, drücke die Enden zusammen und mit zwei Fingern die Mitte platt,
  11. gib die fertigen Wickelklöse in kochendes Wasser und lasse sie bei schwacher Hitze 20min leicht köcheln,
  12. fertig
alle Zutaten in einer Schüssel kneten
immer schön kneten
ausrollen und mit zerlassener Butter bestreichen
Semmelbrösel dünn verstreuen
zusammenrollen
die Enden zusammendrücken und mit zwei Fingern plattdrücken
in kochendes Wasser
Mahlzeit!
 
 
freizeit/kueche/rezepte/wickelkloesse.txt · Zuletzt geändert: 2012/01/31 18:09 (Externe Bearbeitung)
Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Impressum
Drupal Garland Theme for Dokuwiki